5

Sofort BEWERBUNG

4

SCHLIEßEN

Sofort Bewerbung

Fülle das Sofort-Bewerbungsformular aus und wir kontaktieren dich direkt


Dein Weg auf die großen Friseurbühnen

Du liebst deinen Beruf und hast Spaß daran deine fachlichen Kenntnisse an andere Friseure weiterzugeben? Dann bietet dir die J.7 school die Trainerausbildung an, in der du deine pädagogischen und fachlichen Fähigkeiten ausbauen kannst.

3

weitere Informationen

Vorteile BEI J.7

Erstklassig

Hohe fachliche und menschliche Kompetenz ist die Basis auf dem Weg zum Trainer dasein. In der eigenen J.7 school erlernst du alles Wesentliche, um dein Wissen und Können an andere weiterzugeben.

Strukturiert

Step by step erlernst du in der erstklassigen Trainerausbildung der J.7 school, alles was du brauchst um dein Wissen und Können weiterzugeben. Gezieltes Bühnentraining gibt dir die Sicherheit vor Publikum professionell zu agieren.

Zukunftsorientiert

Durch das Absolvieren der J.7 Trainerausbildung steht dir jeder Weg offen. Ob fachliche Seminare, Kommunikationstrainings oder große Bühneshows – finde deinen individuellen Weg in der J.7 school.

Menschlich & Fair

Bei J.7 leben wir eine Unternehmenskultur, die nicht nur auf Professionalität und Qualität setzt, sondern auch auf zwischenmenschliche Werte. Die Atmosphäre ist locker, der Umgang freundlich und persönlich. Davon profitieren alle!

Dynamisch

J.7 bewegt sich am Puls der Zeit und steht niemals still. In über 20 Salons werden die aktuellsten Trends umgesetzt. Lifestyle liegt uns im Blut. Als Teil des J.7 Teams stehst du mitten im Leben und prägst unsere Premiummarke aktiv mit.

Als Trainer bist du nicht nur in der J.7 school in Stuttgart aktiv, sondern du hast die Möglichkeit, live on stage bei nationalen und internationalen Hairfashion-Shows für J.7 zu stylen.

DAS SOLLTEST zu J.7 MITBRINGEN

„Durch meine Trainertätigkeit entwickle ich mich als Friseur stets weiter. Es macht mir Spaß mein Wissen anderen zu vermitteln und dabei Fortschritte bei ihnen beobachten zu können. Zudem habe ich als Trainer die Möglichkeit auf großen Bühnen zu performen und dieses “mehr als nur Haare schneiden” zu leben.“

Christopher Gedler

Trainer, J.7

SO GEHTS WEITER

Nutze ganz bequem das Bewerbungsformular.

Sobald deine Anfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du von uns in den nächsten Tagen eine Antwort

Schicke uns deine Bewerbung ganz klassisch per Post

J.7 GROUP GMBH ESSLINGER STRAßE 42 70182 STUTTGART

3

weitere Informationen

FRAGEN UND ANTWORTEN

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Passt der Friseurberuf überhaupt zu mir?

Wer sich für den Friseurberuf interessiert, der sollte handwerkliches Geschick, Übungsbereitschaft und viel Freude am Umgang mit Menschen mitbringen. Teamgeist ist unerlässlich, denn alle unterstützen sich jederzeit im Salonalltag gegenseitig. Um nach deiner Ausbildung ein kompetenter Ansprechpartner zu den Themen Frisur, Farbe und Style zu sein, solltest du Interesse an Mode haben sowie Offenheit für neue Trends mitbringen.

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein um Friseur werden zu können?

Um eine Friseurausbildung beginnen zu können, bedarf es generell keinem bestimmten Schulabschluss. Zudem solltest du gute Deutschkenntnisse haben, damit du dem Unterricht in der Berufschule folgen kannst und die praktischen Unterweisungen im Salonalltag verstehst.

Handwerkliches Geschick ist für eine Friseurausbildung eindeutig von Vorteil – nichtsdestotrotz kann man fehlende Fingerfertigkeiten durch zusätzliche Übungsbereitschaft und Geduld erlernen.

Ein gepflegtes Äußeres ist im Friseurberuf unerlässlich, denn schließlich bist du der Ansprechpartner und ein Vorbild für die neuesten Trends und Beautytipps.

Wie läuft der Bewerbungsprozess für eine Ausbildung zum Friseur ab?

Nach dem Eingang deiner Bewerbungsunterlagen wird sich der entsprechende Salon Manager nach der Bearbeitung direkt bei dir melden. Danach folgt ein Vorstellungsgespräch, damit wir uns persönlich kennenlernen und du einen umfassenden Einblick in unser Ausbildungssystem bekommst. Wir stehen dir für all deine Fragen gerne zur Verfügung.

Der nächste Schritt beinhaltet ein Praktikum in deinem J.7 Salon. Dabei wirst du alle weiteren Teammitglieder kennenlernen, kannst in den Friseuralltag hineinschnuppern und bekommst die Salonabläufe direkt mit. Zudem hast du die Möglichkeit zum Austausch mit anderen J.7 Auszubildenden und wir lassen dich bereits erste Erfahrungen an einem Übungskopf sammeln, damit du dein handwerkliches Geschick direkt testen kannst um herauszufinden ob der Beruf dir Freude bereitet. Nach dem Praktikum lassen wir dich dann wissen, ob du deine Ausbildung zum J.7 Friseur beginnen kannst.

Wie wichtig sind meine Zeugnisnoten

Nach dem Eingang deiner Bewerbungsunterlagen wird sich der entsprechende Salon Manager nach der Bearbeitung direkt bei dir melden. Danach folgt ein Vorstellungsgespräch, damit wir uns persönlich kennenlernen und du einen umfassenden Einblick in unser Ausbildungssystem bekommst. Wir stehen dir für all deine Fragen gerne zur Verfügung.

Der nächste Schritt beinhaltet ein Praktikum in deinem J.7 Salon. Dabei wirst du alle weiteren Teammitglieder kennenlernen, kannst in den Friseuralltag hineinschnuppern und bekommst die Salonabläufe direkt mit. Zudem hast du die Möglichkeit zum Austausch mit anderen J.7 Auszubildenden und wir lassen dich bereits erste Erfahrungen an einem Übungskopf sammeln, damit du dein handwerkliches Geschick direkt testen kannst um herauszufinden ob der Beruf dir Freude bereitet. Nach dem Praktikum lassen wir dich dann wissen, ob du deine Ausbildung zum J.7 Friseur beginnen kannst.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Passt der Friseurberuf überhaupt zu mir?

Um eine Friseurausbildung beginnen zu können, bedarf es generell keinem bestimmten Schulabschluss. Zudem solltest du gute Deutschkenntnisse haben, damit du dem Unterricht in der Berufschule folgen kannst und die praktischen Unterweisungen im Salonalltag verstehst. Handwerkliches Geschick ist für eine Friseurausbildung eindeutig von Vorteil – nichtsdestotrotz kann man fehlende Fingerfertigkeiten durch zusätzliche Übungsbereitschaft und Geduld erlernen. Ein gepflegtes Äußeres ist im Friseurberuf unerlässlich, denn schließlich bist du der Ansprechpartner und ein Vorbild für die neuesten Trends und Beautytipps.

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein um Friseur werden zu können?

Um eine Friseurausbildung beginnen zu können, bedarf es generell keinem bestimmten Schulabschluss. Zudem solltest du gute Deutschkenntnisse haben, damit du dem Unterricht in der Berufschule folgen kannst und die praktischen Unterweisungen im Salonalltag verstehst.

Handwerkliches Geschick ist für eine Friseurausbildung eindeutig von Vorteil – nichtsdestotrotz kann man fehlende Fingerfertigkeiten durch zusätzliche Übungsbereitschaft und Geduld erlernen.

Ein gepflegtes Äußeres ist im Friseurberuf unerlässlich, denn schließlich bist du der Ansprechpartner und ein Vorbild für die neuesten Trends und Beautytipps.

Wie läuft der Bewerbungsprozess für eine Ausbildung zum Friseur ab?

Nach dem Eingang deiner Bewerbungsunterlagen wird sich der entsprechende Salon Manager nach der Bearbeitung direkt bei dir melden. Danach folgt ein Vorstellungsgespräch, damit wir uns persönlich kennenlernen und du einen umfassenden Einblick in unser Ausbildungssystem bekommst. Wir stehen dir für all deine Fragen gerne zur Verfügung.

Der nächste Schritt beinhaltet ein Praktikum in deinem J.7 Salon. Dabei wirst du alle weiteren Teammitglieder kennenlernen, kannst in den Friseuralltag hineinschnuppern und bekommst die Salonabläufe direkt mit. Zudem hast du die Möglichkeit zum Austausch mit anderen J.7 Auszubildenden und wir lassen dich bereits erste Erfahrungen an einem Übungskopf sammeln, damit du dein handwerkliches Geschick direkt testen kannst um herauszufinden ob der Beruf dir Freude bereitet. Nach dem Praktikum lassen wir dich dann wissen, ob du deine Ausbildung zum J.7 Friseur beginnen kannst.

Wie wichtig sind meine Zeugnisnoten

Nach dem Eingang deiner Bewerbungsunterlagen wird sich der entsprechende Salon Manager nach der Bearbeitung direkt bei dir melden. Danach folgt ein Vorstellungsgespräch, damit wir uns persönlich kennenlernen und du einen umfassenden Einblick in unser Ausbildungssystem bekommst. Wir stehen dir für all deine Fragen gerne zur Verfügung.

Der nächste Schritt beinhaltet ein Praktikum in deinem J.7 Salon. Dabei wirst du alle weiteren Teammitglieder kennenlernen, kannst in den Friseuralltag hineinschnuppern und bekommst die Salonabläufe direkt mit. Zudem hast du die Möglichkeit zum Austausch mit anderen J.7 Auszubildenden und wir lassen dich bereits erste Erfahrungen an einem Übungskopf sammeln, damit du dein handwerkliches Geschick direkt testen kannst um herauszufinden ob der Beruf dir Freude bereitet. Nach dem Praktikum lassen wir dich dann wissen, ob du deine Ausbildung zum J.7 Friseur beginnen kannst.